ADS Workshop mit fachlichem Input zum Thema: «Übergänge»

Für Kinder und Jugendliche aus dem Autismus-Spektrum sind „Übergänge“ immer wieder eine grosse Herausforderung. Übergänge kommen in den verschiedensten Situationen vor: von einem Schulzimmer ins nächste, der Wechsel in die Pause, die Zeit vor und nach den Ferien, vor einem Ausflug, unerwartete Änderungen im Stundenplan und viele mehr.

Wie kann dieser Stressfaktor reduziert werden?

Lea Gerstenkorn geht in ihrem Workshop auf dieses Thema ein. Profitieren Sie von ihrer Doppel-Perspektive als Fachperson und Selbstbetroffene.

Erkenntnisse aus der Theorie geben im ersten Teil des Nachmittags eine Grundlage und einen möglichen Ausgangspunkt für neue Lösungsansätze oder Blickwinkel. Anhand von Beispielen wird ein Schwerpunkt auf die Praxis gelegt. Im zweiten Teil diskutieren Sie unter Mithilfe von Lea Gerstenkorn in Kleingruppen eigene Beispiele und finden gemeinsam Lösungen.

Ort: Universität Zürich, Zentrum für Weiterbildung, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich

Zurück