«Stress vermindern – Lebensqualität gewinnen!» Online-Fachtagung ads

Viele Menschen mit Autismus sind in ihrem Alltag und in verschiedensten Lebensbereichen erheblichem Stress ausgesetzt. Lange wurde das nicht als Problem erkannt und erst in den letzten Jahren beschäftigt man sich vermehrt mit dem Zusammenhang zwischen Stress und Entspannung bei Betroffenen aus dem Autismus-Spektrum.

An dieser Tagung wird das Thema von verschiedensten Seiten beleuchtet. Was passiert im Gehirn, wenn Stress ausgelöst wird? Wie erlebt eine Betroffene Stress und Angst konkret? Welche Lösungsansätze gibt es, um besser mit Stress umzugehen?

Ergänzt werden drei Referate am Morgen durch vier Wahl-Angebote am Nachmittag. Zum Abschluss des Tages beantwortet eine kompetente Runde von Fachpersonen Fragen, die während des Tages auftauchen oder noch nicht behandelt wurden.

Ausschreibung und Anmeldung

Ort: Online

Zurück